Liebe ist…

Liebe ist…

Wenn man geliebt wird so wie man ist

Wenn dieses besondere Funkeln in deinen Augen ist

Wenn du dich in der Nähe deines Liebsten wunderschön findest

Respekt

Den andern so zu lieben wie er ist, ihn nicht ändern zu wollen, ihn zu nehmen mit allen Maken und Facetten

Sich aufeinander verlassen zu können

Verrückt zu sein

Manchmal noch ein bissl Kind sein zu dürfen

Dankbar zu sein

Sich Geborgenheit zu geben

Sich gegenseitig auffangen zu können

Auch mal laut streiten zu können und sich immer noch respektvoll gegenüber treten zu können

Wenn im Leben kleine Dinge ganz gross werden

Gemeinsam die Welt zu entdecken

Sich anschauen zu können und sich zu Hause zu fühlen

Gemeinsam durch den Regen wie durch den Sonnenschein tanzen zu können

Wenn man dem anderen gerne zuhören kann

Gemeinsam die Sau rauzulassen

Gemeinsam betrunken durch die Nacht tigern

100 Prozentiges Vertrauen

Sich total betrunken zu fühlen, ohne einen Schluck Alkohol getrunken zu haben

Liebe ist einfach sich zu lieben und gegenseitig Halt zu geben
DU bist mein Fels in der Brandung…

Liebe ist so voll, so schön, so schmerzhaft und doch so vielseitig und das schönste Gefühl auf der Welt, jeder Mensch hat Glück und Liebe verdient, egal in welcher Form

Advertisements

In jedem Augenblick mit Glück Liebe und Hoffnung durchs Leben zu gehen, bringt Dich irgendwann ans Ziel!

Liebe, was ist schon Liebe? Wir sind alle auf der Suche nach der grossen Liebe, nach dem perfekten Partner. Aber was ist schon perfekt? Manchmal müssen wir schmerzhafte Erfahrungen machen, Menschen gehen lassen und neue Menschen kommen wieder in unser Leben. Es schmerzt oft wenn man vor einer zerbrochenen Beziehung steht und den Menschen aus seinem Leben gehen lassen muss. Doch plötzlich treffen wir einen Menschen bei dem wir uns sicher und geborgen fühlen. Ja ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick. Es gibt für jeden Menschen das passende Gegenstück. Wahre Liebe hat nichts mit einem Kontostand oder mit einer beruflichen Karriere zu tun. Man möchte die Seele eines Menschen lieben können. Schliesslich sind ja die Augen die Spiegel der Seele und wenn man diesem bestimmten Menschen in die Augen schaut und man darin seinen besten Freund, seinen Kumpel sieht mit dem man betrunken im Bett liegen kann, rumblödeln kann und sich einfach verstanden fühlt, dann hat man diesen einen besonderen Menschen gefunden. Es zählen keine komischen Geschichten aus der Vergangenheit, es zählt nur die Gegenwart und du und ich. Liebe kann man nicht steuern und man kann sie nicht erzwingen. Liebe besteht nicht nur aus Sex, sondern sich gegenseitig das Leben schöner zu gestalten, füreinander da sein und den anderen so zu schätzen wie er ist.

Manchmal erwischt es einem doch und man fühlt sich wie ein Einhorn auf dem Regenbogen schwebend. Wenn die Liebe jedoch halten und wachsen soll braucht man viel Geduld, Verständnis und der Partner soll genauso sich entfalten können wir er nun mal ist. Man sollte nie Menschen verändern wollen. Da kommt mir dann immer die Frage auf wieso wollen Frauen wie auch Männer immer ihre Partner ändern? Du bist du und ich will dich so!

Love

♡#GreenDay
♡#Coffe
♡#Music
♡#Shopping
♡#Boyfriend
♡#Fashion
♡#Berlin
♡#USA
♡#RobertPattinson
♡#Family
♡#H&M
♡#Mango
♡#Bodyshop
♡#MAC Make-Up
♡#Europapark
♡#Retro
♡#Beer
♡#The Simpsons
♡#FC Bayern München
♡#Switzerland
♡#Sbb
♡#Hannover
♡#Rock n‘ Roll
♡#Love
♡#Peace
♡#Smoking
♡#Nicknames
♡#Celebs
♡#Cinema
♡#Friends
♡#Kisses
♡#Boulevard of Broken dreams…
♡#Fish
♡#80’s
♡#Country
♡#Cookies
♡#Rammstein
♡#Munich
♡#germany

Weihnachtsgedanken

Die letzten Weihnachtskekse werden verspeist und wir rollen alle nach den gemütlichen Stunden bei unseren Liebsten wieder nach Hause. Das war also Weihnachten 2014 und wir können sagen, hurra wir waren dabei. Ich hab dieses Jahr das erste mal den 25 Dezember unterwegs verbracht und fand das nicht wirklich schlimm. Als Kind mit zwei Heimatländer ist die Planung für die  Weihnachtsfeier immer eine Großaktion. Man will einfach keinen vergessen, bei allen Tanten und Cousinen vorbeischauen. Dieses Jahr freute ich mich einfach darauf, den Heiligabend im Allgäu zu feiern und danach in die Schweiz zu fahren. Auch wenn dieses Jahr nicht alles perfekt war, es war dafür einfach ein authentisches Weihnachten. Irgendwie macht es mich traurig auf Instagram diese ganzen gestellten Weihnachtsfotos anzuschauen. Jeder postet seine Geschenke die man so bekommen hat und hofft auf viele Likes. Ich hab dieses Jahr keine Geschenke unter dem Baum vorgefunden, dafür unterstützen mich meine Eltern bei meinem Studium. Wieso machen wir uns an Weihnachten immer den Stress um das perfekte Outfit zu finden, die besten Geschenke und das beste Essen zu kochen? Mir wurde bewusst, dass man nur eine Familie hat und ich genieße diese wertvollen Stunden mit meinen Liebsten.
Es kommt nicht immer auf die materiellen Dinge an sondern einfach darauf, dass man schätzt was man hat.

In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr und glaubt an euch.

image

♡♡♡